Alkohol

Kater vorbeugen? 5 Tipps für Dich!

07.06.2016
Kater vorbeugen? 5 Tipps für Dich!


FRAGE von Kevin:

Hey Doc Mo, 

mein Bruder macht heute Abend seine Geburtstagsparty und da will ich hingehen. ich will dort ach was trinken, Sekt, Bowle, Bier etc. Morgen muss ich aber leider lernen. ;( Hast du einen Tipp für mich wie ich heute Abend trinken kann und mich morgen trotzdem aufs lernen konzentrieren kann? 

LG, Kevin


1. Schaffe Dir eine gute Grundlage!

  • Viel Fett ist wichtig, denn Fett hemmt die Säureproduktion des Magens und das

schützt den Magen

  • Außerdem verlangsamt ein hoher Fettanteil die Magenentleerung und somit wird auch der Alkohol langsamer über die Magen- und Darmschleimhaut in Dein Blut aufgenommen

z.B.:

  • Schweinebraten
  • Avocado, Öl
  • Pizza, Pasta

Proteine hingegen kurbeln die Säureproduktion an und ein Leerer Magen beschleunigen die Alkoholaufnahme!

Wenn Du auf der Party noch die Möglichkeit hast etwas Salziges zu essen, wie Salzstangen oder Nüsse zum Beispiel ist das super, weil elektrolyt Ausgleich!



2. Achte auf die Qualität des Alkohols!

  • In billig hergestellten Alkoholika, also dem berüchtigtem Fusel, sind kleine Mengen giftigen Methanols enthalten,das sehr giftig ist und erheblichen Schaden anrichten kann! Deswegen sollte man möglichst sauberen Alkohol trinken wie qualitativen Wodka!



3. Wenig oder am besten gar nicht Rauchen!

  • Ein US-amerikanisches Forschungsteam hat den Zusammenhang in einem Längsschnitt untersucht. 113 Studentinnen und Studenten mussten acht Wochen lang in einem Online-Tagebuch dokumentieren, wie viel sie am Vortag getrunken und wie viele Zigaretten sie geraucht haben. Die Auswertung ergab, dass der Kater umso stärker war, je mehr die Person geraucht hatte.


4. Viel Wasser trinken!

  • Dein Gesamtwassergehalt ist wichtig, damit der Alkoholanstieg in ein größeres Verteilungsvolumen kommt. Bei Alkoholgenuss also immer viel Wasser trinken, am besten mit jedem alkoholischen Getränk, 1 Glas Wasser trinken!

Die Franzosen z.B. haben immer eine große Flasche Wasser auf dem Tisch ;)


5. Trinke vor dem schlafen gehen eine Flasche Wasser mit Elektrolytmischungen!

Diese gleicht Deinen Mineralhaushalt wieder aus.

Somit kann sich Dein Körper viel besser re-hydrieren und den Alkohol ausschwemmen. Somit wird es Dir am nächsten Tag mit Sicherheit besser gehen!


Ich hoffe, lieber Kevin, die Tipps haben dir was gebracht! Falls Du doch einen über den Durst trinken solltest, schau Dir mein ​​Kater Hangover Video an. 

Hier gebe ich ein paar Tipps wie Du Deinen Kater wieder los wirst!


Dein Doc Mo